Gottesdienste

St. Joseph und St. Mechtern

In den Sommerferien entfällt die Sonntagsmesse um 09.30 Uhr.

Samstag 17.00 Uhr Hl. Messe als Sonntagvorabendmesse – St. Mechtern
Sonntag 09.30 Uhr Hl. Messe – St. Joseph
09.30 Uhr Hl. Messe – Italienischsprachige Mission St. Mechtern
11.00 Uhr Hl. Messe – St. Joseph
Mittwoch 08.45 Uhr Frauenmesse – Marktkapelle
Donnerstag 18.00 Uhr Hl. Messe – St. Mechtern
Freitag 18.00 Uhr Hl. Messe – St. Joseph

St. Peter

Samstag 18.00Uhr Rosenkranzgebet
Samstag 18.30 Uhr Hl. Messe als Sonntagvorabendmesse – St. Barbara
Sonntag 09.30 Uhr Hl. Messe – Kapelle St. Franziskus Hospital
10.00 Uhr Hl. Messe – St. Anna
11.30 Uhr Hl. Messe – St. Peter
12.30 Uhr Hl. Messe der Spanischsprachigen Kath. Gemeinde – St. Barbara
Montag 18.00 Uhr Hl. Messe – Kapelle St. Franziskus Hospital
Dienstag 18.15 Uhr Hl. Messe – Kapelle St. Franziskus Hospital
19.00 Uhr Hl. Messe – St. Barbara
Mittwoch 19.00 Uhr Hl. Messe – St. Peter
Donnerstag 18.15 Uhr Hl. Messe – Kapelle St. Franziskus Holpital
19.00 Uhr Hl. Messe – St. Anna
Freitag 16.00 Uhr Hl. Messe – AWO, Seniorenheim in der Peter-Bauer-Str.
(jeden 1. Freitag im Monat evangl. Gottesdienst, i.d.R. mit Frau Pfarrerin Uta Walger)
Freitag 17.00 Uhr Hl. Messe – Kapelle St. Franziskus Hospital

Die Zeiten für die im Haus Lucia stattfindenden Gottesdienste sind jeweils im aktuellen Pfarrbrief angegeben.
Auch alle Änderungen der oben angegebenen Gottesdienste sind dort vermerkt.


“Mess op Kölsch” – Gottesdienste in Kölner Mundart

Im Seelsorgebereich Ehrenfeld werden in den Kirchen St. Mechtern und St. Anna Messen in Kölner Mundart angeboten.

Kirche St. Mechtern

Samstag, 16. November 2019, 17.00 Uhr

Kirche St. Anna, Christine-Teusch-Platz, 50823 Köln

Termine 2019

Ostermontag, 22. April, 11.00 Uhr

Pfingstsonntag, 9. Juni, 11.00 Uhr

Sonntag, 27. Oktober, 11.00 Uhr

Donnerstag, 26. Dezember 17.00 Uhr
(2. Weihnachtstag)

Veranstalter: Ehrenfelder Arbeitskreis “Mess op Kölsch”
Kontakt: Hans Fey, Telefon: 0221/ 55 36 88

Veranstalter: Ehrenfelder Arbeitskreis “Mess op Kölsch”
Kontakt: Hans Fey, Telefon: 0221/ 55 36 88