St. Mechtern

Orgelbauer: Ernst Seifert (Inh. Walter Seifert), Köln-Mannsfeld
Baujahr: 1955

Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch

2 freie Kombinationen

 

Pedal I. Hauptwerk II. Schwellwerk III. Rückpositiv
Principalbass 16′ Pommer 16′ Hornprincipal 8′ Grobgedackt 8′
Subbass 16′ Principal 8′ Fernflöte 8′ Praestant 4′
Quintbass 10 2/3′ Flöte 8′ Rohrflöte 8′ Nachthorn 4′
Octavbass 8′ Octave 4′ Weidenpfeife 8′ Schwegel 2′
Gedacktbass 8′ Koppelflöte 4′ Italienisch Principal 4′ Sifflöte 1 1/3′
Choralbass 4′ Spillpfeife 2′ Blockflöte 4′ Cymbel 3f 1/4′
Flachflöte 2′ Sesuqialter 2f 2 2/3′ Gemsquinte 2 2/3′ Krummhorn 8′
Rauschpfeife 4f Mixtur 4-6f 1 1/3′ Octave 2′
Posaune 16′ Trompete 8′ Septime 4/7′
Pedaltrompete 8′ Scharff 4f 1′
Dulcian 16′
Schalmey 8′
Tremulant