Offenes Schriftgespräch

Das "Offene Schriftgespräch" in St. Anna findet seit 1982 statt. Hier treffen sich junge und alte Menschen zum gemeinsamen Lesen, zum Austausch und zur spirituellen Auseinandersetzung mit der Bibel. Bibelgespräch, Bibelarbeit, Bibel teilen, Bibelexegese - es gibt viele Wege zur Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes. Wir begeben uns auf die Suche nach der Bedeutung des Textes für die Gemeinschaft und den einzelnen und versuchen, den Text ins Heute zu übertragen. Wir öffnen uns dem Wortgeschehen Gottes, indem wir über unser Glaubensverständnis sprechen, unsere Gedanken und Eindrücke mitteilen und einander zuhören. Was sagt mir das Wort für meinen Alltag, welche unterschiedlichen Erfahrungen haben andere damit gemacht? Sich öffnen, zuhören, Fragen aushalten gehört zu einem Schriftgespräch. Wir sprechen über das jeweilige Sonntagsevangelium oder auch über Texte zu bestimmten Themen. Anschließend versammeln wir uns zu einer meditativen stillen Zeit und zum Fürbittgebet unter dem Kreuz.

Wir treffen uns jeden Freitag (außer in den Schulferien) um 20:00 Uhr in der Sakristei von St. Anna, Christine-Teusch-Platz

Additional information